vitamin b17 präparate

Vitamin B17 ist per Definition eigentlich kein Vitamin, denn die Substanz ist für den menschlichen Stoffwechsel nicht von essentieller Bedeutung.

Dennoch kann Vitamin B17 in der Vorsorge und der Behandlung von Krebserkrankungen verwendet werden. Die Wirkstoffe des Vitalstoffs greifen betroffene Krebszellen an und sollen diese sogar beseitigen können.

Zusätzlich zu zahlreichen Lebensmitteln, die einen hohen Gehalt an Vitamin B17 haben, können Präparate eingenommen werden, wie beispielsweise Tabletten oder Tropfen. Insbesondere bereits erkrankte Patienten können sehr gut Gebrauch von solchen Nahrungsergänzungsmitteln machen.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Was für Präparate gibt es?

Häufig werden krebskranke Patienten mit Vitamin B17 Infusionen behandelt, da diese eine sehr hohe Konzentration des Nährstoffes haben.

Weitere Formen von Ergänzungsmitteln sind:

Diese Präparate können zusätzlich zur Ernährung angewendet werden. Gute Vitamin B17 Quellen sind beispielsweise Hülsenfrüchte, Bitterkerne, Nüsse oder Beeren. Auch in Hirse, Bambussprossen und Holunder ist der Vitalstoff enthalten. Den höchsten Gehalt bieten aber Steinfrüchte der Rosengewächse, beispielsweise Bittermandeln und Aprikosenkerne.

Aktuelle Produkte

TaschenbuchVitamin B17 - Ratgeber zur Krebstherapie
AprikosenkerneVitamin B17 Kerne Extra Herb
KapselnAprikosenkern Extrakt reich an B17

Das sollte bei der Einnahme beachtet werden

Natürlich muss die Einnahme von den Vitaminpräparaten vorab mit einem Arzt besprochen werden. Dies ist auch bedingt durch die Nebenwirkungen, die von dem Vitamin B17 ausgehen können.

Der konsultierte Arzt kann eine passende Dosis festlegen und ein geeignetes Präparat empfehlen. Des Weiteren kann in der Apotheke Auskunft über qualitative Ergänzungsmittel eingeholt werden. Auf sehr preiswerte, nicht getestete Präparate sollte möglichst verzichtet werden, besteht hier nämlich das Risiko einer Blausäurevergiftung.

Wo kann man die Präparate kaufen?

Zu den Anlaufstellen, die unterschiedliche Präparate des Nährstoffes anbieten gehören:

Alle Zusatzmittel sind rezeptfrei erhältlich, weshalb diese auch in vielen Einzelhandelsfilialen vorzufinden sind.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant