Vitamine Basilikum

Wer die italienische Küche liebt und nie genug von Pasta und Pizza bekommen kann, weiß um die Vorzüge vom Basilikum.

Die mediterrane Pflanze, die zum Würzen und als Grundlage für Pestos verwendet wird, ist ein fester Bestandteil der Kochkunst aus bella Italia – und das nicht umsonst:

Die grünen Blätter schmecken nicht nur sehr gut, sondern sind auch überaus gesund. Grund hierfür sind viele Vitamine und Nährstoffe.

Vitamine Basilikum

Wählen Sie Ihre Art "Basilikum" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Vitamintabelle für 100g Basilikum frisch
Vitamin A - Retinoläquivalent658,0 μg
Vitamin A - Retinol0,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin3.950,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.000,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.000,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin80,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin310,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1.100,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent1.783,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure200,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin180,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)2,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure50,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,0 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure26.000,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Gesundheit aus Bella Italia

Basilikum ist entzündungshemmend, gut fürs Herz und gilt als Antidepressivum. Klar, dass diese Pflanze voller Vitamine und Nährstoffe sein muss.

In den Blättern enthalten sind unter anderem:

Diese Zusammensetzung der Vitamine und Nährstoffe sorgt auch dafür, dass Basilikum gegen Erkältungen wirkt und gut für die Haut ist.

Mediterranes Flair in der heimischen Küche

Die Pflanze, die ihren Ursprung im Mittelmeer-Raum hat, eignet sich übrigens nicht nur dazu, einer Tomatensoße das besondere Etwas zu verleihen oder die Platte mit Tomate und Mozzarella aufzupeppen.

Auch als Grundlage für grünes Pesto in Verbindung mit Pinienkernen und Ricotta macht Basilikum eine ausgesprochen gute und leckere Figur.

Die Würzpflanze ist sowohl frisch im Topf als auch getrocknet und abgepackt in Tütchen oder Gewürz-Streuern erhältlich. Alle Varianten sind sehr preiswert und lassen den Basilikum dadurch noch beliebter werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok