Vitamine Honigmelone

Die Honigmelone ist besonders im Sommer als süße und dabei dennoch flüssigkeitsreiche Erfrischung sehr beliebt. Wie alle Melonenarten hat sie einen hohen Wasseranteil.

Die süße Melone besticht aber durch weitere innere Werte: Vitamine und Mineralstoffe sind reichlich vertreten.

Es lohnt sich daher, öfter zu der leckeren gelben Frucht zu greifen. Dies umso mehr, als sie inzwischen das ganze Jahr über erhältlich ist.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Honigmelone

Wählen Sie Ihre Art "Honigmelone" aus
Vitamintabelle für 100 g Zuckermelone /Honigmelone
Vitamin A0 mg
Vitamin B10.06 mg
Vitamin B20.02 mg
Vitamin B60.09 mg
Vitamin B120 µg
Vitamin C32 mg
Vitamin D0 µg
Vitamin E0.14 mg
Vitamin K1 µg
Folsäure30 µg
Pantothensäure0.17 mg
Biotin4 µg
Retinol779 µg
Carotin4672 µg
Niacin683 µg

Die Honigmelone - süßes Kürbisgewächs voller Vitamine

Melonen gehören allgemein zur Familie der Kürbisgewächse. Botanisch ist eine Melone somit eine Beere, eine sogenannte Panzerbeere. Diesen Namen verdanken die Früchte ihrer relativ harten Schale. Man unterscheidet Wassermelonen und Zuckermelonen. Honigmelonen gehören der letzteren Gruppe an - lateinisch als Cucumis melo bekannt.

Zuckermelonen weisen ebenfalls eine sehr enge Verwandtschaft zu den Gurken auf. Man findet bei den Zuckermelonen verschiedene Arten. Die sogenannte Gelbe Kanarische erfasst die klassische Honigmelone und wird unter anderem von den Netzmelonen abgegrenzt.

Was Vitamine und Vitalstoffe angeht, kann man die Honigmelone allgemein als stellvertretend für ihre vielen Verwandten besprechen. Die einjährigen Melonenpflanzen kommen ursprünglich aus Westafrika, haben sich aber inzwischen weltweit in tropischen und subtropischen Gebieten verbreiten können.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitamine und Mineralien satt

Die Melone weist folgende Vitamine auf:

Letzteres kommt in besonders großer Menge vor. Es steht im Körper nach Umwandlung als Vitamin A speziell den Augen und der Haut zur Verfügung.

Auch das Zellwachstum profitiert von Vitamin A. Der Gehalt an Vitamin C ist ebenfalls beachtlich. Etwa 150 Gramm Honigmelone decken den halben Tagesbedarf des Vitamins, das auch als Radikalenfänger arbeitet.

Melonen sind ebenfalls reich an wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen. Kalium wird von Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen und Natrium begleitet. Aufgrund ihrer Faser- und Kernstruktur ist die Honigmelone ballaststoffreich und unterstützt eine geregelte Verdauung.

Gesunder Snack nicht nur wegen der Vitamine

Honigmelonen sättigen aufgrund ihres hohen Flüssigkeitsgehaltes sehr gut. Deshalb eignen sie sich auch mit einem relativ hohen Zuckergehalt als nahrhafte 'schlanke' Ernährung.

Gleichzeitig tragen sie zur Flüssigkeitsversorgung des Organismus - gerade auch in der wärmeren Jahreszeit - bei. Die gelben Melonen werden regelmäßig roh und reif verzehrt.

Diesen Artikel teilen: facebook-75x79 twitter-75x79 google-plus-75x79

Auch interessant