Vitamine und Nährstoffe in Wurzelpetersilie

Vitamine und Nährstoffe in Wurzelpetersilie

Die Wurzelpetersilie (Petersilienwurzel) stammt, ebenso wie die Blattpetersilie, aus dem östlichen Mittelmeerraum. Im 16. Jahrhundert kam sie nach Europa und wurde weiterhin kultiviert und angebaut. Neben der Verwendung als Nahrungsmittel wurde sie auch als Heilpflanze verwendet.

Ihre harntreibende und blutreinigende Wirkung verschaffte vor allem Linderung bei Beschwerden der Harnwege und bei Verdauungsstörungen.

Der Nährstoffgehalt ist quantitativ relativ gering, jedoch enthält die Wurzel viele Vitamine, Spurenelemente, ätherische Öle und Aromastoffe.

Die Wurzel gehört zu den klassischen Wintergemüsesorten und ist über die kalten Monate hinweg unter guten Lagerungsbedingungen lange haltbar.

Es werden in der Regel nur die Wurzeln der Pflanze verwendet, die großen Blätter der Wurzelsorte können aber auch als Suppenwürze dienen.
Die Blattpetersilie besitzt zwar auch Wurzeln, diese sind jedoch wesentlich kleiner und nicht ergiebig.

Die Wurzel wird in erster Linie zur Herstellung von Suppen und Brühen verwendet, sie kann aber auch als Beilage genossen werden, auch in Kombination mit anderen Gemüsesorten.

Äußerlich bestehen kaum Unterschiede. Die Gestalt der Wurzelpetersilie ist etwas schmaler, während die Pastinake im oberen Bereich etwas dicker ausfällt. Farblich sind sie identisch.

Geschmacklich bestehen jedoch deutliche Unterschiede. Die Wurzelpetersilie schmeckt deutlich nach Petersilie, die Pastinake weist einen süßlichen Geschmack auf.

Daher wird die Pastinake gerne für die Zubereitung von Kindernahrung verwendet, sie kann aber auch wie die Petersilienwurzel für die Herstellung von Suppen und als Beilage dienen.

Nährstoffe in Wurzelpetersilie

Wählen Sie Ihre Art "Wurzelpetersilie" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Wurzelpetersilie pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)40 kcal
Energie (Kilojoule)167 kJ
Fett471 mg
Kohlenhydrate6.060 mg
Eiweiß (Protein)2.885 mg
Salz25 mg
Ballaststoffe4.337 mg
Mineralstoffe1.452 mg
Broteinheiten0,45 BE
g670022_desktop-697x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent5 μg
Vitamin A - Beta-Carotin28 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.792 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.792 μg
Vitamin B1 - Thiamin84 μg
Vitamin B2 - Riboflavin77 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1.722 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent2.255 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure107 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin198 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0,4 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure14 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure29.538,000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)40 kcal
Energie (Kilojoule)167 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)48 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)202 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium10 mg
Kalium323 mg
Calcium40 mg
Magnesium22 mg
Phosphor57 mg
Schwefel42 mg
Chlorid32 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen777 μg
Zink168 μg
Kupfer207 μg
Mangan158 μg
Fluorid84 μg
Iodid1,1 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Mannit645 mg
Summe Zuckeralkohole645 mg
Glucose (Traubenzucker)398 mg
Fructose (Fruchtzucker)469 mg
Monosaccharide (1 M)867 mg
Saccharose (Rübenzucker)3.431 mg
Disaccharide (2 M)3.431 mg
Zucker (gesamt)4.298 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M)258 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar327 mg
Stärke859 mg
Polysaccharide (> 9 M)859 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen651 mg
Poly-Hexosen651 mg
Poly-Uronsäure1.171 mg
Cellulose1.735 mg
Lignin130 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe1.084 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe4.034 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin103 mg
Leucin135 mg
Lysin131 mg
Methionin34 mg
Cystein10 mg
Phenylalanin79 mg
Tyrosin42 mg
Threonin93 mg
Tryptophan32 mg
Valin160 mg
Arginin120 mg
Histidin54 mg
Essentielle Aminosäuren993 mg
Alanin113 mg
Asparaginsäure349 mg
Glutaminsäure885 mg
Glycin93 mg
Prolin334 mg
Serin117 mg
Nichtessentielle Aminosäuren1.891 mg
Harnsäure30 mg
Purin10 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Hexadecansäure/Palmitinsäure75 mg
Octadecansäure/Stearinsäure2 mg
Eicosansäure/Arachinsäure1 mg
Gesättigte Fettsäuren78 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure1 mg
Octadecensäure/Ölsäure30 mg
Eicosensäure2 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren33 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure229 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure33 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren262 mg
Langkettige Fettsäuren373 mg
Omega-3-Fettsäuren33 mg
Omega-6-Fettsäuren229 mg
Glycerin und Lipoide98 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft: Merkblatt Petersilienwurzel
Mecklenburg, Jens: Raritäten mit Biss
Bross-Burkhardt, Dr. Brunhilde: Gemüseraritäten


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant