Vitamine für Läufer

Inhaltsverzeichnis Vitamine für Läufer

Immer mehr Menschen möchten sich gesund halten und beginnen mit Sport und suchen nach Vitamine für Läufer. Dabei ist gerade das Laufen eine gute Möglichkeit mit Sport zu beginnen. Nicht selten sind die Läufer mit so viel Elan dabei, dass sie irgendwann darüber nachdenken, vielleicht einen Marathon zu laufen.

Doch dies ist natürlich ein langer Weg, der vor allem geplant werden muss. Insbesondere die richtige Ernährung spielt beim Laufen eine große Rolle – egal, ob man sich nur fit halten möchte oder ob man tatsächlich einen Marathon laufen möchte. Zusätzlich sind Nahrungsergänzungsmittel, wie Jump & Run, eine hervorragende Hilfe, um zum einen die Leistung zu steigern und zum anderen auch den Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen.

Was ist Jump & Run?

Jump & Run von Vitavalley (auch erhältlich im vitamine.com Shop) ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches speziell auf Sportler bzw. Läufer zugeschnitten ist. Es enthält praktisch alle wichtigen Inhaltsstoffe, die ein Ausdauersportler benötigt. Der Vorteil von Jump & Run ist, dass so alles in einer Kapsel enthalten ist und nicht mehrere Supplements eingenommen werden müssen.

Durch die spezielle Zusammensetzung für Läufer bzw. Ausdauersportler im Allgemeinen wird nicht nur die Leistung durch das enthaltene Koffein verbessert, auch die Regenerierung nach dem Sport wird verbessert. Zahlreiche Vitamine wie auch Magnesium sorgen so dafür, dass weniger Muskelkrämpfe auftreten und dass die Ermüdung der Muskeln verzögert wird.

Jump & Run enthält nur natürliche Inhaltsstoffe und ist somit auch für Veganer geeignet. Zudem sind die Kapseln lactose- und glutenfrei!

Welche Inhaltsstoffe hat Jump & Run?

Im Nahrungsergänzungsmittel Jump & Run sind abgestimmte Inhaltsstoffe für Läufer und Ausdauersportler. Magnesium, Zink und Eisen wie auch Vitamin B12, Vitamin K oder Vitamin D sind in Jump & Run enthalten. Doch auch diese Inhaltsstoffe sind in den Kapseln:

  • Coenzym Q 10 – verbessert zum einen die Energieproduktion der Mitochondrien und zum anderen die Zellgesundheit, da das Coenzym gegen oxidativen Stress vorgeht. Weiterhin wird die Leistungsfähigkeit durch ein optimiertes Immunsystem gesteigert.
  • Koffein hat für Läufer einige Vorteile. Zum einen steigt die Körpertemperatur kurzfristig an, was die Kalorienverbrennung erhöht. Zum anderen wirkt Koffein gefäßerweiternd. Dies bedeutet, dass die Muskulatur der Bronchien entspannt wird und das Atmen leichter fällt. Doch Vorsicht, Koffein wirkt auch harntreibend und regt den Darm an.
  • Taurin ist ein Booster. In zahlreichen Tierstudien hat sich gezeigt, dass die Muskeln länger arbeiten können. Doch auch die Muskelkontraktion wurde erhöht. Zudem wird die Fettverbrennung angekurbelt und auch Muskelkrämpfe und Ermüdungserscheinungen sollen abnehmen.
  • Ackerschachtelhalm stärkt das Bindegewebe sowie Sehnen und Bänder.
  • L-Carnitin ist für die Fettverbrennung sehr wichtig. Es sorgt für einen schnellen Transport der Fettsäuren. Zudem werden die Blutfettwerte gesenkt.
  • L-Citrullin kann dazu beitragen, dass der Stickstoffwert im Blutkreislauf erhöht wird. Dabei werden die Gefäße, die das Blut in die Muskeln transportiert, erweitert. Somit ist der Blutfluss besser und die Muskeln werden optimal mit Nährstoffen versorgt.
  • L-Arginin gehört zur Gruppe der basischen Aminosäuren. In einer Studie wurde belegt, dass Arginine die Leistung um 20 % steigern kann. Weiterhin setzt Arginin das Wachstumshormon frei und hilft beim Muskelaufbau und wirkt gegen Muskelabbau.
  • Beta Alanin hat ebenfalls einige Vorteile. Die Aminosäure kann die aeroben sowie die anaerobe Ausdauer steigern. Des Weiteren ist ein längeres und härteres Training mit Beta Alanin möglich. Doch auch die Muskelmasse kann durch die Einnahme erhöht und Muskelermüdungen können verzögert werden.
  • Während Magnesium für die Muskeln unausweichlich ist und Krämpfen vorbeugt, ist Zink ein wichtiger Stoff, der unter anderem auch die Müdigkeit verringert. Zudem hat Zink einen großen Einfluss auf die Regeneration, das Zellwachstum sowie den Muskelaufbau. Doch auch Eisen ist wichtig, da es für den Sauerstofftransport im Blut von großer Bedeutung ist.
  • Vitamin B12 verbessert die Produktion der roten Blutkörperchen und unterstützt auch das Immunsystem. Durch die verbesserte Produktion der roten Blutkörperchen wird dann natürlich die Ausdauer maßgeblich erhöht.
  • Vitamin K ist ein wichtiges Knochenvitamin und ist für den Knochenaufbau und die Knochenfestigkeit von Bedeutung. Läufer können sich mit diesem Vitamin vor Verletzungen schützen.
  • Vitamin D ist das Sonnenvitamin schlechthin. Diese kann aber seine volle Wirkung nur entfalten, wenn auch ausreichend Vitamin K eingenommen wird. Dabei ermöglicht dieses Vitamin die Aufnahme von Calcium aus der Nahrung und kann gezielt gegen Muskelschmerzen vorgehen. Auch die Ausdauer sowie die Regeneration werden mit Vitamin D gefördert.

Dosierung von Jump & Run

Die Dosierung von Jump & Run von Vitavalley ist sehr einfach. Bis zu zwei Kapseln pro Tag dürfen eingenommen werden. Diese Dosis sollte jedoch auf keinen Fall überschritten werden. Dabei müssen die Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden, um eine gute Wirkung zu gewährleisten.

Allerdings sollte beachtet werden, dass die Jump & Run Kapseln kein Ersatz für eine ausgewogene und gesunde Ernährung darstellen. Zudem ist darauf zu achten, dass der Kaffee– und Teekonsum etwas eingestellt werden sollte, da in den Kapseln Taurin und Koffein enthalten ist. Dies kann unter Umständen zu einem erhöhten Blutdruck führen.

Nebenwirkungen von Jump & Run

Jump & Run kann bei erhöhtem Blutdruck zu Herzflattern führen. Daher ist hier ein wenig Vorsicht geboten. Auch wenn in Jump & Run nur natürliche Inhaltsstoffe vorhanden sind, kann es zu Reaktionen kommen. Aus diesem Grund sollte zu Beginn nur eine Kapsel eingenommen und auf den Körper geachtet werden. Sollten keine Beschwerden auftreten, dürfte es auch bei der Einnahme von zwei Kapseln nicht zu Reaktionen kommen.

Selbstverständlich sollten, trotz der natürlichen Stoffe, schwangere Frauen und stillende Mütter auf die Einnahme verzichten. Zudem sind die Kapseln außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Vitamine für Läufer von Jump & Run, unser Fazit

Jump & Run Kapseln sind hervorragend für alle Ausdauersportler. Schon nach der ersten Einnahme ist eine Leistungssteigerung erkennbar. Weiterhin tritt deutlich weniger Muskelkater auf und auch die Regeneration der Muskeln wird gefördert. Anhand der sehr guten Bewertungen sind auch die Nutzer von Jump & Run überzeugt und würden dieses Nahrungsergänzungsmittel uneingeschränkt weiterempfehlen.

Ein großer Vorteil dabei ist, dass Jump & Run von Vitavalley sowohl für Anfänger wie auch für Leistungssportler sehr gut geeignet sind und von allen Ausdauersportlern eingenommen werden können. Zudem wird der Körper mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt und das Immunsystem kann davon ebenfalls profitieren.

Wer auf Dauer nicht nur die Leistung steigern, sondern auch Muskeln aufbauen und die Fettverbrennung anregen möchte, ist mit Jump & Run sehr gut beraten.

Quelle: Vitavalley