Vitamine & Nährstoffe in Sushi

Inhaltsverzeichnis Sushi

Vitamine und Nährstoffe Sushi

Sushi wird aus gekochten Reis sowie unterschiedlichen Zutaten hergestellt und gilt als besonders gesundes Fingerfood. Alles, was zur Herstellung von Sushi verwendet wird, hat von Natur aus viele Vitamine und Nährstoffe. Es gilt deshalb nicht nur als kalorienarmes, sondern auch als sehr gesundes Essen.

Was ist Sushi und woraus wird es hergestellt?

Sushi ist ein japanisches Gericht, das aus unterschiedlichen kalten Zutaten hergestellt wird. Die Basis dazu ist erkalteter und durch eine spezielle Würzmischung gesäuerter Reis mit guten Klebeeigenschaften. Der ideale Reis stammt von der Sorte Koshihikari, denn er hat eine dichte und feste Struktur.
Zum Reis werden dann je nach Geschmack die unterschiedlichsten Lebensmittel hinzugenommen. Dazu gehören Algen – beispielsweise Wakame Algen oder Nori Algen – die für ihren Jod-Gehalt bekannt sind.
Zwar haben Nori Algen weniger von diesem wichtigen Mineralstoff als die Wakame Algen, aber die mögliche Abwechslung sorgt für einen Ausgleich.
Zu den weiteren Zutaten zählen

  • roher Fisch oder Meeresfrüchte
  • Gemüse (z.B. Gurke oder Avocado)
  • Tofu
  • oder auch Eier.

Der eigenen Kreativität sind bei der Herstellung wenig Grenzen gesetzt. Die typischen Gewürze sind Reisessig, Zucker, Salz und weitere Gewürze nach Geschmack.

Welche Vitamine und Nährstoffe hat Sushi?

Reis, Algen, Fisch, Meeresfrüchte oder Ei haben viele Vitamine und Nährstoffe, deshalb ist Sushi als „Gesamtpaket“ nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund.
Voraussetzung ist allerdings stets eine gute Qualität der einzelnen Lebensmittel und natürlich auch deren Frische.

Sushi – leckeres und gesundes Fingerfood

Sushi wird nicht nur als Fast Food immer beliebter, sondern auch immer häufiger zu Hause selbst hergestellt. Der richtige Reis ist dabei ebenso wichtig wie Algenblätter und dann kann einfach nach Herzenslust gerollt werden. Dabei gibt es ein paar Kniffe zu beachten, aber mit dem passenden Handwerkszeug geht es mit etwas Übung ganz schnell.
Sushi wird kalt gegessen, traditionell aus der Hand oder mit den typischen Essstäbchen, und mit unterschiedlichsten Dip-Saucen (wie z.B. Soja-Sauce) serviert.

  • Durch den Genuss von Sushi kann man viele Vitamine und Nährstoffe aufnehmen und dabei auch noch Kalorien einsparen!

Nährstoffe Sushi

Wählen Sie Ihre Art „Sushi“ aus:
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Sushi pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien) 306 kcal
Energie (Kilojoule) 1283 kJ
Fett 4351 mg
Kohlenhydrate 54737 mg
Eiweiß (Protein) 11259 mg
Salz 46 mg
Ballaststoffe 1522 mg
Mineralstoffe 715 mg
Broteinheiten 4.56 BE
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A – Retinoläquivalent 67 μg
Vitamin A – Retinol 66 μg
Vitamin A – Beta-Carotin 8 μg
Vitamin D – Calciferole 1.22 μg
Vitamin E – Alpha-Tocopheroläquivalent 611 μg
Vitamin E – Alpha-Tocopherol 539 μg
Vitamin B1 – Thiamin 87 μg
Vitamin B2 – Riboflavin 93 μg
Vitamin B3 – Niacin, Nicotinsäure 3334 μg
Vitamin B3 – Niacinäquivalent 5617 μg
Vitamin B5 – Pantothensäure 542 μg
Vitamin B6 – Pyridoxin 255 μg
Vitamin B7 – Biotin (Vitamin H) 2.3 μg
Vitamin B9 – gesamte Folsäure 22 μg
Vitamin B12 – Cobalamin 1.2 μg
Vitamin C – Ascorbinsäure 699.000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien) 306 kcal
Energie (Kilojoule) 1283 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien) 309 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule) 1295 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium 18 mg
Kalium 193 mg
Calcium 13 mg
Magnesium 36 mg
Phosphor 141 mg
Schwefel 121 mg
Chlorid 64 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen 882 μg
Zink 1051 μg
Kupfer 161 μg
Mangan 703 μg
Fluorid 41 μg
Iodid 10.3 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Mannit 0 mg
Sorbit 0 mg
Xylit 0 mg
Summe Zuckeralkohole 0 mg
Glucose (Traubenzucker) 121 mg
Fructose (Fruchtzucker) 117 mg
Galactose (Schleimzucker) 0 mg
Monosaccharide (1 M) 238 mg
Saccharose (Rübenzucker) 155 mg
Maltose (Malzzucker) 0 mg
Lactose (Milchzucker) 0 mg
Disaccharide (2 M) 155 mg
Zucker (gesamt) 393 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 – 9 M) 0 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar 0 mg
Glykogen (tierische Stärke) 0 mg
Stärke 54344 mg
Polysaccharide (> 9 M) 54344 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen 59 mg
Poly-Hexosen 877 mg
Poly-Uronsäure 205 mg
Cellulose 239 mg
Lignin 142 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe 624 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe 666 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin 518 mg
Leucin 947 mg
Lysin 743 mg
Methionin 279 mg
Cystein 145 mg
Phenylalanin 513 mg
Tyrosin 397 mg
Threonin 473 mg
Tryptophan 137 mg
Valin 668 mg
Arginin 709 mg
Histidin 333 mg
Essentielle Aminosäuren 5862 mg
Alanin 715 mg
Asparaginsäure 1184 mg
Glutaminsäure 1918 mg
Glycin 566 mg
Prolin 493 mg
Serin 521 mg
Nichtessentielle Aminosäuren 5397 mg
Harnsäure 88 mg
Purin 29 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Butansäure/Buttersäure 0 mg
Hexansäure/Capronsäure 0 mg
Octansäure/Caprylsäure 0 mg
Decansäure/Caprinsäure 0 mg
Dodecansäure/Laurinsäure 1 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure 178 mg
Pentadecansäure 7 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure 763 mg
Heptadecansäure 16 mg
Octadecansäure/Stearinsäure 185 mg
Eicosansäure/Arachinsäure 9 mg
Decosansäure/Behensäure 1 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure 2 mg
Gesättigte Fettsäuren 1162 mg
Tetradecensäure 5 mg
Pentadecensäure 0 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure 224 mg
Heptadecensäure 4 mg
Octadecensäure/Ölsäure 931 mg
Eicosensäure 188 mg
Decosensäure/Erucasäure 60 mg
Tetracosensäure/Nervonsäure 10 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren 1422 mg
Hexadecadiensäure 0 mg
Hexadecatetraensäure 0 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure 322 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure 83 mg
Octradecatetraensäure/Stearidonsäure 42 mg
Nonadecatriensäure 0 mg
Eicosadiensäure 14 mg
Eicosatriensäure 8 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure 47 mg
Eicosapentaensäure 331 mg
Docosadiensäure 0 mg
Docosatriensäure 0 mg
Docosatetraensäure 4 mg
Docosapentaensäure 89 mg
Docosahexaensäure 507 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1447 mg
Kurzkettige Fettsäuren 0 mg
Mittelkettige Fettsäuren 0 mg
Langkettige Fettsäuren 4031 mg
Omega-3-Fettsäuren 1052 mg
Omega-6-Fettsäuren 395 mg
Glycerin und Lipoide 320 mg
Cholesterin 19 mg

 

GUT FÜR KÖRPER & IMMUNSYSTEM