Himbeere

Die Himbeere gilt als äußerst beliebtes Obst, da sie nicht nur viele Vitamine enthält, sondern auch noch lecker schmeckt.

Deswegen sollte man diese Frucht am besten jeden Tag essen.

Die Vitamine und Nährstoffe in der Himbeere werden vom Körper dringend gebraucht, damit alle Abläufe reibungslos funktionieren können.

Die Himbeere darf täglich verspeist werden - ohne ein schlechtes Gewissen. Und zwar, weil sie nicht zu den Kalorien-Bomben zählt und alles andere als ungesund ist.

Wählen Sie Ihre Art "Himbeere" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Himbeere
Kilokalorien34 kcal
Kilojoule142 kJ
Broteinheiten0.4 BE

Kann man mithilfe von einer Himbeere den Tagesbedarf an Kalorien decken?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Der menschliche Körper benötigt jeden Tag aufs Neue Energie. Diese gewinnt er aus den über die Nahrung aufgenommenen Kalorien. Jedes Nahrungsmittel weist eine andere Kalorienanzahl auf. Deshalb ist eine ausgewogene Ernährungsweise mit genügend Obst, Gemüse, Getreide, Milchprodukten sowie magerem Fleisch auch so wichtig. Denn durch die somit aufgenommenen Nährstoffe kann der Tagesbedarf an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen leichter gedeckt werden.

Diese Faktoren haben Einfluss auf den täglichen Bedarf:

Schwangere und stillende Frauen haben zudem einen erhöhten Bedarf und sollten während dieser Zeit besonders darauf achten, sich ausgewogen und gesund zu ernähren und öfters zu der Himbeere zu greifen.

Wer zu wenig der wichtigen Nährstoffe aufnimmt, läuft Gefahr, an Mangelerscheinungen zu leiden. Solch ein Mangel kann sich u.a. durch Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindelgefühle oder Übelkeit ausdrücken. Andersrum sollten auch nicht zu viele Vitamine in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zugeführt werden, denn sonst droht eine Überdosis, die ähnliche Folgen haben kann.

Die Himbeere - ein Obst mit wenig Kalorien?

Eine Himbeere hat ungefähr 34 Kalorien pro 100 Gramm. Ein weiteres Plus dieser Obstsorte: Himbeeren können auf vielseitige Art und Weise in der Küche verwendet und zubereitet werden. Man kann das Obst z.B. gleich roh genießen, zu einem Smoothie verarbeiten oder ins Müsli tun.

Kalorien sind allerdings nicht die einzigen lebenswichtigen Nährstoffe. Essentiell für die körperlichen Funktionen und Abläufe ist auch die Zufuhr von Eiweißen, Fetten und Kohlenhydraten. Eine schonende Zubereitungsweise sowie die richtige Lagerung gewährleisten, dass die Nährstoffe, die in der Himbeere enthalten sind, nicht verloren gehen.

Um dies zu erreichen, ist es zum Beispiel wichtig zu wissen, welches Obst man zusammen lagern kann oder welche Sorten in den Kühlschrank gehören und welche nicht.

Um der Umwelt etwas Gutes zu tun, sollten wenn möglich Himbeeren mit wenig Verpackungsmüll eingekauft werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant