vitamin d knochen

Lebenslang fit und gesund – das wünschen sich die meisten Menschen. Doch leider sieht die Realität etwas anders aus. Besonders mit zunehmendem Alter werden viele Menschen krank und leiden an Krankheiten wie Osteoporose, Rachitis oder Diabetes.

Doch das muss nicht sein. Wer bereits in jungen Jahren auf seine Ernährung achtet und alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe zu sich nimmt, kann bis ins hohe Alter gesund und munter  bleiben.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamin D für gesunde Knochen – was bedeute das überhaupt?

Vitamin D ist ein äußerst wichtiges Vitamin, das vor allem beim Knochenauf- und  Abbau beteiligt ist. Das Vitamin reguliert den Calciumgehalt im Blut und sorgt dafür, dass das Calcium aus der Nahrung aufgenommen und richtig verwertet wird.

Zudem verhindert es, dass zu viel Calcium im Körper freigesetzt wird und sorgt für eine optimale Entwicklung der Knochenstammzellen.  Vitamin D ist also für gesunde Knochen bis ins hohe Alter von Bedeutung.

Aktuelle Produkte

TablettenVitamin D 1000 I.E.
TaschenbuchErfolge mit der Vitamin-D-Therapie
TropfenVitamin D flüssig 50ml
BluttestBestimmung des Vitamin D Spiegels

Wie viel Vitamin D benötigt ein durchschnittlicher Mensch?

Ein durchschnittlicher Erwachsener benötigt ungefähr 20 µg Vitamin D pro Tag laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, um vor allem seine Knochen gesund zu halten. Kinder ab dem ersten Lebensjahr benötigen pro Tag circa 10 µg für ihre Versorgung.

Risikogruppen wie Menschen mit dunkler Hautfarbe, ältere Personen und Menschen, die nicht ausreichend mit Sonnenlicht versorgt werden, benötigen ungefähr 25 µg für Ihre Versorgung mit diesem Vitamin. Eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D kann über die Ernährung abgedeckt werden.

Vor allem in fetten Fischsorten wie Hering, Sardelle, Forelle, Lachs und Matjes ist der Mineralstoff vorhanden. Die Tagesdosis wird beispielsweise mit 20g Hering oder 30g Lachs problemlos erreicht. Menschen, die eine vegetarische Ernährungsform bevorzugen, können auf Lebensmittel wie Pfifferlinge, Champignons, Steinpilze oder Hühnereier zurückgreifen. Wer eine ausgewogene  Ernährung bevorzugt und regelmäßig die genannten Lebensmittel in seinen Speiseplan integriert, kann sich über gesunde Knochen bis ins hohe Alter freuen.

Vitamin D für gesunde Knochen – da lacht die Sonne

In Deutschland gibt es sehr wenige Menschen, die an einem Vitamin D Mangel leiden. Das liegt zum einen an der Vielfalt der Lebensmittel und dementsprechend einer ausgewogenen Ernährung und zum anderen, kann der Körper seine komplette Vitamin D Versorgung selber herstellen – und zwar über die Sonneneinstrahlung. Das Vitamin wird unter Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet, dazu genügen bereits zwei bis drei 15-minütige Aufenthalte in der Sonne.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant