Vitamine & Nährstoffe in Esrom

Inhaltsverzeichnis Esrom

Esrom ist eine Käsesorte, die in Dänemark hergestellt wird und zu den landestypischen Spezialitäten gehört. Für die Produktion des Käses wird Kuhmilch verwendet. Das Ergebnis ist ein Lebensmittel mit hellgelber Farbe und einem kräftigen Aroma, welches für den Esrom typisch ist. Im englischen Sprachraum ist der Käse auch als Danish Port Salut Cheese bekannt. Die Herstellung ist geschützt, der Käse darf nur in Dänemark produziert werden.
Beim Esromkäse handelt es sich um einen halbfesten Schnittkäse auf Kuhmilchbasis. Neben dem Geschmack ist die Form typisch. Aufgrund des Fettgehalts in der Trockenmasse tretten die Fette – neben Eiweiß – bei den Nährwerten prominent in Erscheinung. Ballaststoffe oder Kohlenhydrate sind im Käse nicht in nennenswerten Anteilen enthalten.
Bezüglich der Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente treten einige Inhaltsstoffe sehr klar in den Vordergrund. Hierzu gehören unter anderem die Vitamine aus dem B-Komplex, von denen speziell Vitamin B2 und Vitamin B5 in höherer Konzentration auftreten können. Gleiches gilt für Vitamin B12. Ebenfalls in entsprechender Menge sind die Vitamine A und K – neben Retinol – enthalten.
Esromkäse gehört – neben dem Danablu (Danish Blue Cheese) – zu den Käsesorten, die nur in Dänemark hergestellt werden dürfen. Der Käse entsteht durch Abschöpfen des Käsebruchs. Die vielen kleinen Löcher im Käse, welche an Reiskörner erinnern, entstehen durch das leichte Zusammenpressen des Käses.
Der halbfeste Schnittkäse eignet sich hervorragend als Brotbelag. Das Aroma passt zum Beispiel zu Schwarzbrot. Allerdings kann der Käse auch in der Küche mit verschiedenen Zutaten harmonieren – wie mit der fruchtigen Note des Apfels in einem Relish oder zusammen mit Tapas.

Nährstoffe in Esrom


Quellen

Vollmer, Günter; ‎Josst, ‎Gunter; Schenker, Dieter: Lebensmittelführer: Inhalte, Zusätze, Rückstände: Teil 2: Fleisch, Fisch, Milch, Fett, Gewürze, Getränke, Lebensmittel für Diät, für Säuglinge, für Sportler Link


Wählen Sie Ihre Art „Esrom“ aus:
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Esrom pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien) 313 kcal
Energie (Kilojoule) 1312 kJ
Fett 24901 mg
Kohlenhydrate 0 mg
Eiweiß (Protein) 22506 mg
Salz 1813 mg
Ballaststoffe 0 mg
Mineralstoffe 5250 mg
Broteinheiten 0.00 BE
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A – Retinoläquivalent 297 μg
Vitamin A – Retinol 280 μg
Vitamin A – Beta-Carotin 100 μg
Vitamin D – Calciferole 0.80 μg
Vitamin E – Alpha-Tocopheroläquivalent 710 μg
Vitamin E – Alpha-Tocopherol 710 μg
Vitamin B1 – Thiamin 50 μg
Vitamin B2 – Riboflavin 350 μg
Vitamin B3 – Niacin, Nicotinsäure 100 μg
Vitamin B3 – Niacinäquivalent 5000 μg
Vitamin B5 – Pantothensäure 800 μg
Vitamin B6 – Pyridoxin 60 μg
Vitamin B7 – Biotin (Vitamin H) 3.0 μg
Vitamin B9 – gesamte Folsäure 18 μg
Vitamin B12 – Cobalamin 2.0 μg
Vitamin C – Ascorbinsäure 0.000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien) 313 kcal
Energie (Kilojoule) 1312 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien) 313 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule) 1312 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium 800 mg
Kalium 100 mg
Calcium 700 mg
Magnesium 50 mg
Phosphor 400 mg
Schwefel 220 mg
Chlorid 1100 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen 600 μg
Zink 5000 μg
Kupfer 120 μg
Mangan 50 μg
Fluorid 140 μg
Iodid 35.0 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Mannit 0 mg
Sorbit 0 mg
Xylit 0 mg
Summe Zuckeralkohole 0 mg
Glucose (Traubenzucker) 0 mg
Fructose (Fruchtzucker) 0 mg
Galactose (Schleimzucker) 0 mg
Monosaccharide (1 M) 0 mg
Saccharose (Rübenzucker) 0 mg
Maltose (Malzzucker) 0 mg
Lactose (Milchzucker) 0 mg
Disaccharide (2 M) 0 mg
Zucker (gesamt) 0 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 – 9 M) 0 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar 0 mg
Glykogen (tierische Stärke) 0 mg
Stärke 0 mg
Polysaccharide (> 9 M) 0 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen 0 mg
Poly-Hexosen 0 mg
Poly-Uronsäure 0 mg
Cellulose 0 mg
Lignin 0 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe 0 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe 0 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin 1154 mg
Leucin 2126 mg
Lysin 1696 mg
Methionin 521 mg
Cystein 90 mg
Phenylalanin 1108 mg
Tyrosin 1131 mg
Threonin 928 mg
Tryptophan 294 mg
Valin 1425 mg
Arginin 747 mg
Histidin 543 mg
Essentielle Aminosäuren 11763 mg
Alanin 611 mg
Asparaginsäure 1402 mg
Glutaminsäure 4727 mg
Glycin 362 mg
Prolin 2465 mg
Serin 1176 mg
Nichtessentielle Aminosäuren 10743 mg
Harnsäure 10 mg
Purin 3 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Butansäure/Buttersäure 847 mg
Hexansäure/Capronsäure 541 mg
Octansäure/Caprylsäure 306 mg
Decansäure/Caprinsäure 635 mg
Dodecansäure/Laurinsäure 777 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure 2518 mg
Pentadecansäure 282 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure 6495 mg
Heptadecansäure 212 mg
Octadecansäure/Stearinsäure 2377 mg
Eicosansäure/Arachinsäure 118 mg
Decosansäure/Behensäure 0 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure 0 mg
Gesättigte Fettsäuren 15108 mg
Tetradecensäure 329 mg
Pentadecensäure 165 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure 612 mg
Heptadecensäure 235 mg
Octadecensäure/Ölsäure 6118 mg
Eicosensäure 47 mg
Decosensäure/Erucasäure 0 mg
Tetracosensäure/Nervonsäure 0 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren 7506 mg
Hexadecadiensäure 0 mg
Hexadecatetraensäure 0 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure 588 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure 329 mg
Octradecatetraensäure/Stearidonsäure 0 mg
Nonadecatriensäure 0 mg
Eicosadiensäure 0 mg
Eicosatriensäure 0 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure 0 mg
Eicosapentaensäure 0 mg
Docosadiensäure 0 mg
Docosatriensäure 0 mg
Docosatetraensäure 0 mg
Docosapentaensäure 0 mg
Docosahexaensäure 0 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 917 mg
Kurzkettige Fettsäuren 1388 mg
Mittelkettige Fettsäuren 941 mg
Langkettige Fettsäuren 21202 mg
Omega-3-Fettsäuren 329 mg
Omega-6-Fettsäuren 588 mg
Glycerin und Lipoide 1370 mg
Cholesterin 58 mg

 

GUT FÜR KÖRPER & IMMUNSYSTEM