Infografik über Ballaststoffe Kiwi

Da die Kiwi viele Vitamine enthält, hat sie den Ruf, sehr gesund zu sein. Das gilt ebenfalls für die meisten anderen Obstsorten.

Jeden Tag sollten nicht nur ausreichend Vitamine und Mineralstoffe über die Nahrung aufgenommen werden, auch Ballaststoffe müssen dem Körper gleichmäßig zugeführt werden, beispielsweise in Form von Kiwis.

Der menschliche Körper - insbesondere der Darm - ist auf die Ballaststoffe angewiesen, um Verstopfungen vorzubeugen und die Verdauungstätigkeit nicht einzuschränken.

Zudem können Ballaststoffe, auch Nahrungsfasern genannt, nicht nur giftige oder schädliche Stoffe binden, sondern die Werte von Blutzucker und Cholesterin verbessern. So wird eine gesunde Darmflora gewährleistet.

Die Ballaststofftabelle von der Kiwi

Wählen Sie Ihre Art "Kiwi" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Ballaststofftabelle für 100 g Kiwi
Ballaststoffe3.9 g

Denn weil Ballaststoffe nur in Teilen oder überhaupt nicht verdaut werden können, sollten sie nur in Verbindung mit viel Wasser aufgenommen werden.

Ballaststoffe können durch das Wasser richtig aufquellen und auf diese Weise optimal wirken. Vereinfacht gesagt: es gibt wasserunlösliche und wasserlösliche Ballaststoffe. Im Obst und Gemüse sind in erster Linie wasserlösliche Ballaststoffe. Demnach ebenso in der Kiwi.

Die Kiwi: Wie viele Ballaststoffe sind wirklich drin?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) werden 30 Gramm Ballaststoffe am Tag empfohlen.

Zwar sind Vollkornprodukte die Könige unter den ballaststoffhaltigen Lebensmitteln, doch auch Trockenfrüchte sind hier nicht zu verachten, wie beispielsweise

  1. Feigen
  2. Rosinen
  3. Datteln.
Ballaststoffe Kiwi

Mit 3.9 Gramm pro 100 Gramm liefert aber auch die Kiwi einige der wertvollen Ballaststoffe.

Die Kiwi zählt zwar nicht zu den ballaststoffreichen Lebensmitteln, sie sollte aber trotzdem täglich als Ergänzung auf dem Speiseplan stehen, damit der Tagesbedarf an Ballaststoffen gedeckt und so eine ausgewogene Ernährung gewährleistet werden kann.

Eine Kiwi am Tag kann trotz allem durchaus dazu beitragen, den täglichen Bedarf an Ballaststoffen zu decken.

Aktuelle Produkte

TablettenPresslinge zur Versorgung mit Ballaststoffen
PulverBallaststoff - Pulver mit Protein
Bio-PulverMix aus Weizengras, Gerstengras, Lucuma, Kakao
BuchBallaststoffe - Physiologische Wirkungen - gesundheitlicher Wert

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant