vitamine mais

Auch wenn der bei uns angebaute Mais vor allem als Futterpflanze genutzt wird, bietet der Mais auch für den Menschen viele wertvollen Vitamine.

Neben Popcorn ist Mais vor allem in Salaten und herzhaften Gerichten beliebt, aber auch gedünstete Maiskolben sind ein leckerer Genuss.

Der Mais mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen bietet aber noch viele weitere Nutzungsmöglichkeiten.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Mais

Wählen Sie Ihre Art "Mais" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Vitamintabelle für 100 g Maisbrot
Vitamin A0.003 mg
Vitamin B10.282 mg
Vitamin B20.109 mg
Vitamin B60.145 mg
Vitamin B120 µg
Vitamin C0.001 mg
Vitamin D0.02 µg
Vitamin E0.415 mg
Vitamin K0 µg
Folsäure12 µg
Pantothensäure0.425 mg
Biotin4.4 µg
Retinol14 µg
Carotin64 µg
Niacin3082 µg

Interessante Informationen zum Mais

Der Mais ist eine uralte Kulturpflanze, die vor Tausenden von Jahren vom Menschen aus dem Wildgras Teosinte gezüchtet wurde. Von seiner Ursprungsregion im zentralmexikanischen Rio Balsas-Becken verbreitete sich die Kulturpflanze in ganz Südamerika und ist dort bis heute ein wichtiges Grundnahrungsmittel.

Durch Kolumbus gelangte der Mais von der Karibik nach Europa und bereits im Jahr 1525 wurden in Spanien die ersten Maisfelder angelegt. In Deutschland baute man die Pflanze im 16. und 17. Jahrhundert zunächst nur in klimatisch begünstigten Regionen an.

Nachdem es 1805 und 1806 zu großen Missernten bei den Kartoffeln kam, wurden Maissorten gezüchtet, die für das strengere Klima in Deutschland geeignet waren. Weltweit werden heute unzählige Maissorten angebaut, darunter auch gentechnisch veränderte Sorten. Der Mais wird dabei nicht nur für die menschliche Nahrung, sondern auch als Futter- und Kraftstoffpflanze genutzt.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Wichtige Vitamine und Nährstoffe

Maiskörner sind ein guter Lieferant für Vitamine und Nährstoffe. Ihr Gehalt schwankt allerdings je nach Anbaubedingungen, Düngung und Pflanzenschutz.

Besonders reich sind die Körner an Vitamin E, aber auch die Vitamine A, B1, B2, B3, B5, B6 sowie Folsäure kommen vor. Bei den Mineralstoffen sind unter anderem Kalium, Magnesium, Mangan, Calcium, Eisen und Zink erwähnenswert.

Der Mais in der Küche

Dank seiner langen Kulturgeschichte ist Mais auf vielfältige Art und Weise nutzbar. Sowohl die frischen als auch die getrockneten Maiskörner kommen zum Einsatz.

Sehr beliebt sind auch gedünstete Maiskolben, die aufgrund ihrer schonenden Zubereitung viele Vitamine enthalten. Ganze Maiskörner finden zudem in Salaten und dem beliebten Chili con Carne Anwendung, während das Mehl aus den getrockneten Körnern zu Polenta sowie Teig- und Backwaren verarbeitet wird.

Vor allem im südamerikanischen und afrikanischen Raum gibt es unzählige Rezepte, mit denen man die Vielfalt des Maises erleben kann.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant