Vitamine und Nährstoffe in Worcestersosse

Vitamine und Nährstoffe in Worcestersosse

Sie ist aus der englischen Küche nicht wegzudenken: Die Worcestersosse, oder korrekter: Worcestershiresauce. Ähnlich der Sojasauce wird diese durch Fermentation von Getreidemalz hergestellt und hat einen würzigen und salzigen Geschmack. Sie kann vielfältig zum Würzen diverser Speisen verwendet werden und ist auch Bestandteil des Cocktails „Bloody Mary“.

Vitamine sind in der Sauce kaum zu finden. Durch den Zusatz von Zucker und Sirup kann sie allerdings viele Kohlenhydrate enthalten.

Worcestersauce – Vitamine und Nährstoffe

Die Begriffe „Worcestersosse“ bzw. „Worcestershiresauce“ sind nicht geschützt und daher kann sich jeder Soßenhersteller ihrer bedienen. Es ist auch eine Vielzahl unterschiedlicher Varianten auf dem Markt, welche diesen Namen tragen.

Deren Zusammensetzungen unterscheiden sich allerdings derart, daß es nicht möglich ist eine einheitlich gültige Aussage über die enthaltenen Vitamine und Nährstoffe zu treffen.

So gibt es Nachahmer-Produkte aus Soja-Sauce und Essig, teilweise auch mit Zusätzen wie Johannisbeer- oder Kramellzuckersirup, Zitronenöl und anderen Gewürzkomponenten.

Auch der Natriumgehalt kann durch den Einsatz von Sojasoße stark variieren, was die Worcestersauce mal mehr oder weniger salzig schmecken läßt. Angaben über den Nährwert und die Inhaltsstoffe können auf der jeweiligen Verpackung eingesehen werden.

  • Auch wenn die Worcestersosse salzig schmeckt, enthält sie oft relativ viel Zucker!

Worcestersauce – das Original

Die ursprüngliche Sauce wird seit 1837 von der Firma „Lea & Perrin“ in Worcester gebraut.

Sie besteht aus folgenden Zutaten: Malzessig (Gerste), Branntweinessig, Melasse, Zucker, Salz, Sardellen, Tamarindenextrakt, Zwiebeln, Knoblauch , Gewürzen und Aromen.

Die genaue Zubereitung und eine letzte Zutat fallen unter das Firmengeheimnis. Vitamine sind in dieser Sauce nicht nennenswert vorhanden.

Die Firma Heinz hat im Jahr 2005 das Unternehmen übernommen und vertreibt seit dem die Worcestershiresosse nach Originalrezept.

Worcestersauce oder Worcestershiresauce – So spricht man es aus

Die knifflige Aussprache der Worcestersosse ist im Duden mit diesen Lautzeichen zu finden: [ˈwʊstə-] - oder ausgeschrieben in etwa: „Wuster“ - Sauce. Bei der Schreibweise „Worcestershire“: [ˈwʊstəˌʃər-] , also in etwa „Wusterscha“-Sauce.

Nährstoffe Worcestersosse Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Worcestersosse" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Worcestersosse pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)168 kcal
Energie (Kilojoule)704 kJ
Fett2.200 mg
Kohlenhydrate29.442 mg
Eiweiß (Protein)3.597 mg
Salz5.090 mg
Ballaststoffe4.050 mg
Mineralstoffe7.579 mg
Broteinheiten2,45 BE
r149200_desktop-697x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent212 μg
Vitamin A - Beta-Carotin1.268 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.134 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.134 μg
Vitamin B1 - Thiamin152 μg
Vitamin B2 - Riboflavin119 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1.965 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent2.615 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure277 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin125 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)3,8 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure20 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure12.986,000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)168 kcal
Energie (Kilojoule)704 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)176 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)737 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium2.001 mg
Kalium760 mg
Calcium89 mg
Magnesium74 mg
Phosphor101 mg
Schwefel57 mg
Chlorid3.130 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen6.707 μg
Zink1.091 μg
Kupfer319 μg
Mangan1.637 μg
Fluorid47 μg
Iodid3,5 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Glucose (Traubenzucker)5.168 mg
Fructose (Fruchtzucker)5.108 mg
Monosaccharide (1 M)10.276 mg
Saccharose (Rübenzucker)6.971 mg
Disaccharide (2 M)6.971 mg
Zucker (gesamt)17.247 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M)971 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar91 mg
Stärke11.224 mg
Polysaccharide (> 9 M)11.224 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen662 mg
Poly-Hexosen872 mg
Poly-Uronsäure815 mg
Cellulose1.254 mg
Lignin447 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe1.313 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe2.737 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin158 mg
Leucin245 mg
Lysin214 mg
Methionin43 mg
Cystein37 mg
Phenylalanin156 mg
Tyrosin93 mg
Threonin132 mg
Tryptophan39 mg
Valin188 mg
Arginin190 mg
Histidin86 mg
Essentielle Aminosäuren1.581 mg
Alanin157 mg
Asparaginsäure573 mg
Glutaminsäure840 mg
Glycin145 mg
Prolin140 mg
Serin163 mg
Nichtessentielle Aminosäuren2.018 mg
Harnsäure65 mg
Purin22 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Octansäure/Caprylsäure9 mg
Decansäure/Caprinsäure20 mg
Dodecansäure/Laurinsäure57 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure38 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure329 mg
Octadecansäure/Stearinsäure69 mg
Eicosansäure/Arachinsäure1 mg
Gesättigte Fettsäuren523 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure41 mg
Octadecensäure/Ölsäure493 mg
Eicosensäure11 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren545 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure551 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure88 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren639 mg
Mittelkettige Fettsäuren29 mg
Langkettige Fettsäuren1.678 mg
Omega-3-Fettsäuren88 mg
Omega-6-Fettsäuren551 mg
Glycerin und Lipoide493 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

Shurtleff, William / Aoyagi Akiko: History Of Worcestershire Sauce
Codecheck: Worchestershiresauce
Der Duden: Worcestersoße
Elmadfa,Ibrahim / Aign, Waltraute / Muskat, Erich / Fritzsche, Doris: Die große GU Nährwert Kalorien Tabellle


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant