Vitamine und Nährstoffe in Mehl

Mehl wird als feines Pulver in den meisten Geschäften angeboten. Es entsteht wenn Getreidekörner vermahlen werden. Verwendet wird das Produkt in der klassischen Küche, aber auch beim Backen und Zubereiten unterschiedlichster Speisen. Beim Kauf sind verschiedene Mehltypen zu berücksichtigen.

Vitamine Mehl Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Mehl" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Vitamintabelle für 100g Brot hell mit Johannisbrotkernmehl eiweißarm glutenfrei
Vitamin A - Retinoläquivalent5,0 μg
Vitamin A - Retinol0,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin30,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent654,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol654,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin37,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin15,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure196,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent363,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure41,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin7,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0,7 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure1,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,0 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure0,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Mehl - Vitamine und Nährstoffe

Mehlerzeugnis kann ganz unterschiedliche Vitamine und Nährstoffe aufweisen, die bei einer gesunden Ernährung zu berücksichtigen sind. Folgende Vitamine lassen sich in dem Mehlerzeugnis wiederfinden:

  • Was viele nicht wissen ist, dass im Produkt auch Magnesium verarbeitet ist.

Mehl - Die Gewinnung

Das Produkt kann aus ganz unterschiedlichen Getreidesorten gewonnen werden. Am bekanntesten sind:

Je nach Getreidesorte kann das Mehlprodukt verschiedene Farben einnehmen. So ist beispielsweise ein Mehlprodukt aus Dinkel oder Roggen dunkler als aus Weizen.

Mehl - Die Typen

Die Mehltypen geben wieder wann ein Mehlerzeugnis eingesetzt werden darf. Nicht immer kann ein Roggenmehl beispielsweise für die Herstellung eines Brotes verwendet werden. Die Mehltypen beziehen sich auf die Backeigenschaften. Unterschieden werden bis zu 6 Typen. Für die Herstellung von Brot und Brötchen bzw. Backwaren wird das Erzeugis aus Getreide am häufigsten eingesetzt.


Quellen

USDA:Mehl
Schünemann,Claus:Lernfelder der Bäckerei - Produktion


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok