Backerbsen - Vitamine und Nährstoffe

glutenfreie Ernährung

Alles zu Backerbsen

Vitamine und Nährstoffe in Backerbsen

Backerbsen, oder auch Mehlerbsen genannt, haben ihren Ursprung im österreichischen bzw. schwäbischen Raum. Sie waren in früheren Zeiten der Oberschicht als Suppeneinlage vorbehalten, da ihre Herstellung von Hand sehr aufwändig ist. Heute bekommt man fertige Backerbsen in nahezu jedem Supermarkt. In der Schweiz bezeichnet man sie auch als Suppenperle. Aber nicht nur in der Suppe, auch als Knabbergebäck sind die Backerbsen beliebt.

Interessantes zu Backerbsen

Sie bestehen aus Mehl, Eiern, Milch, etwas Salz und vor allem viel Fett. Vitamine sind nicht nennenswert enthalten. Diese sind je nach Art der Beigaben in der Gesamt-Mahlzeit enthalten, zum Beispiel durch die Vitamine in einer Gemüsesuppe. Die energieliefernden Nährstoffe bestehen hauptsächlich aus Fett und Kohlehydraten. Bei industrieller Herstellung werden die knusprigen Kugeln meist in Kokos-oder Palmfett frittiert, welches kaum ungesättigte Fettsäuren enthält. Bei der Herstellung in der eigenen Küche hingegen wird durch Verwendung von hocherhitzbarem Sonnenblumen- oder Rapsöl der Anteil an ungesättigten Fettsäuren erhöht. Die ursprünglich in Sonnenblumenöl enthaltenen Vitamine sind in diesen Brat- und Fritterölen durch den Herstellungsprozess kaum noch vorhanden.
Die Herstellung ist zwar mit Aufwand verbunden, sie sind jedoch bei trockener Lagerung (z.B. in einer Blechdose) durchaus 3 bis 4 Wochen haltbar. Der Teig aus Mehl, Eiern, Milch und Salz wird gut verrührt und in das heiße Fett mittels einer Reibe oder einem Sieb zum Frittieren hineingetropft. Mit Gewürzen wie Chili kann man den Backerbsen ein wenig Schärfe verleihen. Rosmarin, Thymian oder Muskat sind ebenfalls zur Verfeinerung geeignet. In Kräutern enthaltene Vitamine werden allerdings durch den Frittiervorgang zerstört.
Eine kalorienreduzierte Variante mit deutlich weniger Fett sind Eierschöberl. Diese werden aus Brandteig hergestellt und im Backofen gebacken, statt frittiert. Sie sind ebenfalls mit einem gewissen Aufwand verbunden, können aber zur Vorratshaltung tiefgekühlt werden.
Backerbsen und andere Suppeneinlagen erst kurz vor dem Servieren in die Suppe geben, dann bleiben sie länger knusprig!

WIE HOCH IST IHR VITAMINBEDARF?

Wissen Sie, wie hoch Ihr Vitaminbedarf ist? Unser Vitaminbedarfsrechner hilft Ihnen bei der Ermittlung. Sie sind…

Nährstoffe in Backerbsen


Quellen

Walter Bachmeier: Boarisch kocht: Ein weißblaues Kochbuch aus Omas Rezeptkiste Link
Elmadfa,Ibrahim / Aign, Waltraute / Muskat, Erich / Fritzsche, Doris: Die große GU Nährwert Kalorien Tabellle Link
Das Teubner Handbuch Suppen & Eintöpfe: Backerbsen Link
Gabriele Lendle: McVeg Link


Wählen Sie Ihre Art "Backerbsen" aus:
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Backerbsen pro 100g.
NährwerteWerte pro 100g
Energie (Kilokalorien) 212 kcal
Energie (Kilojoule) 886 kJ
Fett 12913 mg
Kohlenhydrate 17337 mg
Eiweiß (Protein) 6619 mg
Salz 140 mg
Ballaststoffe 600 mg
Mineralstoffe 519 mg
Broteinheiten 1.44 BE
VitamineWerte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent 163 μg
Vitamin A - Retinol 155 μg
Vitamin A - Beta-Carotin 49 μg
Vitamin D - Calciferole 1.05 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent 870 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol 870 μg
Vitamin B1 - Thiamin 46 μg
Vitamin B2 - Riboflavin 144 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure 191 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent 1658 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure 462 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin 31 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H) 8.5 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure 13 μg
Vitamin B12 - Cobalamin 0.6 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure 235.000000 μg
KalorienWerte pro 100g
Energie (Kilokalorien) 212 kcal
Energie (Kilojoule) 886 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien) 213 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule) 891 kJ
MineralstoffeWerte pro 100g
Natrium 55 mg
Kalium 113 mg
Calcium 46 mg
Magnesium 10 mg
Phosphor 100 mg
Schwefel 84 mg
Chlorid 91 mg
SpurenelementeWerte pro 100g
Eisen 696 μg
Zink 680 μg
Kupfer 45 μg
Mangan 108 μg
Fluorid 60 μg
Iodid 7.4 μg
KohlenhydrateWerte pro 100g
Mannit 0 mg
Sorbit 0 mg
Xylit 0 mg
Summe Zuckeralkohole 0 mg
Glucose (Traubenzucker) 115 mg
Fructose (Fruchtzucker) 6 mg
Galactose (Schleimzucker) 2 mg
Monosaccharide (1 M) 123 mg
Saccharose (Rübenzucker) 76 mg
Maltose (Malzzucker) 74 mg
Lactose (Milchzucker) 1115 mg
Disaccharide (2 M) 1265 mg
Zucker (gesamt) 1388 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M) 65 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar 11 mg
Glykogen (tierische Stärke) 0 mg
Stärke 15884 mg
Polysaccharide (> 9 M) 15884 mg
BallaststoffeWerte pro 100g
Poly-Pentosen 134 mg
Poly-Hexosen 322 mg
Poly-Uronsäure 27 mg
Cellulose 116 mg
Lignin 0 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe 371 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe 501 mg
AminosäurenWerte pro 100g
Isoleucin 354 mg
Leucin 540 mg
Lysin 329 mg
Methionin 167 mg
Cystein 129 mg
Phenylalanin 337 mg
Tyrosin 242 mg
Threonin 271 mg
Tryptophan 88 mg
Valin 417 mg
Arginin 329 mg
Histidin 141 mg
Essentielle Aminosäuren 3344 mg
Alanin 318 mg
Asparaginsäure 515 mg
Glutaminsäure 1278 mg
Glycin 226 mg
Prolin 482 mg
Serin 454 mg
Nichtessentielle Aminosäuren 3273 mg
Harnsäure 11 mg
Purin 4 mg
FettsäurenWerte pro 100g
Butansäure/Buttersäure 367 mg
Hexansäure/Capronsäure 238 mg
Octansäure/Caprylsäure 131 mg
Decansäure/Caprinsäure 285 mg
Dodecansäure/Laurinsäure 329 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure 1025 mg
Pentadecansäure 103 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure 3343 mg
Heptadecansäure 61 mg
Octadecansäure/Stearinsäure 1164 mg
Eicosansäure/Arachinsäure 26 mg
Decosansäure/Behensäure 0 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure 0 mg
Gesättigte Fettsäuren 7072 mg
Tetradecensäure 134 mg
Pentadecensäure 63 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure 309 mg
Heptadecensäure 84 mg
Octadecensäure/Ölsäure 3346 mg
Eicosensäure 11 mg
Decosensäure/Erucasäure 5 mg
Tetracosensäure/Nervonsäure 0 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren 3952 mg
Hexadecadiensäure 0 mg
Hexadecatetraensäure 0 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure 704 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure 84 mg
Octradecatetraensäure/Stearidonsäure 0 mg
Nonadecatriensäure 0 mg
Eicosadiensäure 0 mg
Eicosatriensäure 0 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure 32 mg
Eicosapentaensäure 0 mg
Docosadiensäure 0 mg
Docosatriensäure 0 mg
Docosatetraensäure 0 mg
Docosapentaensäure 3 mg
Docosahexaensäure 28 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 851 mg
Kurzkettige Fettsäuren 605 mg
Mittelkettige Fettsäuren 416 mg
Langkettige Fettsäuren 10854 mg
Omega-3-Fettsäuren 115 mg
Omega-6-Fettsäuren 736 mg
Glycerin und Lipoide 1037 mg
Cholesterin 147 mg

Vitamine.com empfiehlt:

Stärken Sie Ihr Immunsystem mit dem beliebten CBD-Öl