Vitamine und Nährstoffe in Chia Samen

Vitamine Chia Samen

Chia ist eine alte Kulturpflanze, die bereits den südamerikanischen Azteken als Heilmittel bekannt war, dann aber für lange Zeit in Vergessenheit geriet.

Seitdem die Wissenschaft vor einiger Zeit ihre Wundereigenschaften enthüllte, wird sie rund um die Welt wegen ihrer Vitamine und Nährstoffe geschätzt.

Chia Samen - Eigenschaften

Die besonderen Eigenschaften der Chia Samen liegen in den zahlreichen Antioxidantien und Ballaststoffen, die positive Eigenschaften auf die Gesundheit, insbesondere das Immunsystem und den Stoffwechsel ausüben.

Außerdem werden ihnen gewichtsreduzierende Effekte nachgesagt und – als wäre das nicht genug – sie sind auch noch glutenfrei.

Auch für Menschen mit Diabetes bringen Chia Samen Vorteile mit, da sie glutenfrei sind und den Körper längere Zeit mit Energie versorgen, was sich positiv auf den Blutzucker auswirkt.

Die Samen haben noch weitere positive Effekte auf den menschlichen Körper:

  • senken den Cholesterinspiegel ab
  • bringen die Verdauung wieder in ein gesundes Gleichgewicht
  • lindern Verdauungsbeschwerden wie beispielsweise Sodbrennen
  • beugen Diabetes und Gelenkschmerzen vor
  • steigern den Antrieb und wirken belebend und erfrischend bei Müdigkeitserscheinungen
  • hinterlassen ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und sind neutral im Geschmack
Die empfohlene Tagesration von 15 g getrockneten Chia Samen enthalten in der Regel:

Chia Samen – Zubereitung des Alleskönners

Die Vitamine und Nährstoffe des Wundersalbeis Chia entfalten ihre Wirkung nur dann, wenn die Samen roh serviert werden – also Finger weg vom Herd! Denn durch das Erhitzen, gehen viele Nährstoffe verloren.

Am besten wird Chia vor dem Verzehr für eine Viertelstunde in Wasser eingeweicht, wodurch sich das Volumen der Chia Samen verzehnfacht.

Die Samen können zwar auch auch trocken eingenommen werden, dann sollte aber darauf geachtet werden, genug Flüssigkeit aufzunehmen, denn Chia Samen binden Flüssigkeit.

Eingeweicht oder eben trocken können die Samen nach Belieben dem Müsli zugegeben werden, aber auch Smoothies, Säfte oder Salate lassen sich prima anreichern und Vitamine und Nährstoffe werden so reichlich zugeführt.

  • Da Chia bei uns in Deutschland noch nicht sehr lange erhältlich ist, liegt die empfohlene Tagesdosierung bei 15 - 20 Gramm.

Warum Chia Samen beim Abnehmen hilfreich sind

Da Chiasamen kaum Kalorien haben, reich an Ballaststoffen sind und viele Eiweiße enthalten, helfen sie indirekt dabei, an Körpergewicht zu verlieren und unterstützen den Muskelaufbau. So wirken die Samen beispielsweise bei einer Low Carb Diät plötzlichen Heißhungerattacken entgegen.

Rezepte mit Chia Samen


Quellen

Kempe, Lisa:Chia Samen - das Superfood für Gesundheit, Fitness und Schönheit: 20+ leckere Chia Samen Rezepte mit Kalorienangaben »

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant