vitamin-a-tagesbedarf

Vitamin A hat einen positiven Einfluss auf die unterschiedlichsten Körperfunktionen. Bereits mit dem Tagesbedarf können Nerven, Knochen, Immunsystem, Stoffwechsel und Haut in ihrer Aufgabe unterstützt werden.

Das Vitamin erhält der menschliche Organismus nicht nur durch dessen Aufnahme, sondern ebenfalls durch die Umwandlung von Carotinen. Dadurch ist der Tagesbedarf von Retinol leichter zu erreichen.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Welche Wirkung Vitamin A auf den Körper des Menschen zeigt

Zur Aufgabe von Retinol zählen gesunde Nervenzellen wie auch die Bildung von Blutkörperchen. Bei eiweißreicher Nahrung und Stress steigt der Bedarf über den üblichen Tagesbedarf an.

Da auch die Bildung und der Erhalt der Knochen zu den wesentlichen Aufgaben des Vitamins gehören, ist der tägliche Bedarf insbesondere bei Kindern und Schwangeren erhöht. Bereits im Mutterleib hat das Ungeborene einen hohen Bedarf für das Nervensystem und weitere Aufgaben.

Da Retinol die Häute und Schleimhäute gesund hält, ist der Schutz vor Infektionen im Wesentlichen verbessert.

Aktuelle Produkte

KapselnVitamin A 10.000 I.E.
AmpullenVitamin A Ampullen 10 x 2ml
PalmitatVitamin A Palmitat 30ml

Welche Lebensmittel Vitamin A beinhalten

In nachfolgenden Nahrungsmitteln ist eine hohe Dosis an Retinol enthalten:

Durch eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung kann der tägliche Bedarf an Retinol immer gedeckt werden.

Insbesondere Personen, die sich vegan oder auch vegetarisch ernähren, sollten auf Obst und Gemüse, welches einen hohen Gehalt an Carotin aufweist, zurückgreifen.

Schonende Garung von Gemüse erforderlich

Um eine ausreichende Deckung des täglichen Bedarfs an Vitamin A zu erreichen, empfiehlt es sich, sämtliche Gemüsesorten auf schonende Weise zu garen und mit etwas Fett anzureichern. Denn Retinol ist ein fettlösliches Vitamin.

Um einer Unterversorgung mit Retinol vorzubeugen, sollte aus diesem Grunde die Ernährung nicht zu fettarm erfolgen. Besonders für Frauen, die eine Diät durchführen, ist dies ein wichtiger Aspekt.

Hoher Tagesbedarf bei bestimmten Personenkreisen

Menschen, die mit starken Mangelerscheinungen zu kämpfen haben oder unter einer Erkrankung des Stoffwechsels leiden, können gelegentlich zur Deckung ihres täglichen Bedarfs Cremes, Nahrungsergänzungsmittel oder auch Tropfen – angereichert mit Retinol – benötigen.

Wer Probleme mit seiner Verdauung hat, zeigt gegebenenfalls eine verringerte Vitamin A Aufnahme. In diesem Fall empfiehlt es sich, einen Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant