Vitamine und Nährstoffe in Tangerine

Vitamine und Nährstoffe in Tangerine

Mit dieser Bezeichnung werden in der Umgangssprache eigentlich Mandarinen beschrieben. Tangerinen sind die kleinste Mandarinen-Art. Ihre Schale und das Fruchtfleisch besitzen eine intensive orange Farbe. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie kernlos und vor allem säureärmer sind als ihre Verwandten.

Ihre Schale sitzt meist nicht sehr fest am Fruchtfleisch und lässt sich deshalb leicht entfernen. Zudem haben die Früchte einen nicht so ausgeprägten Geschmack nach Zitrone.

Tangerine - Verwendungsmöglichkeiten

Tangerinen kann man natürlich in erster Linie wie anderes Obst auch essen, nämlich roh. Einfach die Schale abziehen und die einzelnen Stücke genießen. Es gibt Tangerinen aber auch als gezuckerte, haltbare Konserve. Dann werden sie unter dem Namen "Mandarin-Orange" geführt.

Die kleinen Früchte eignen sich auch als Zutat für Obstsalat oder Obstquark, lassen sich allerdings ebenso für Kuchen (z. B. Tangerinen-Schmand-Kuchen) oder Torten (z. B. Obst-Torte) verwenden.

Tangerine - Herkunft und Besonderheiten

Auch wenn die Mandarine aus China stammt, so haben die kleineren Tangerinen ihre Heimat vermutlich in Marokko. Von dort aus wurden sie ab dem 18. Jahrhundert nach Europa importiert.

  • Ihr Name stammt vermutlich von der marokkanischen Stadt Tanger, wo ihr Hauptanbaugebiet lag bzw. von wo aus sie ihren Weg nach Europa begann.

Nährstoffe Tangerine Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Tangerine" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Tangerine pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)45 kcal
Energie (Kilojoule)190 kJ
Fett201 mg
Kohlenhydrate9.000 mg
Eiweiß (Protein)803 mg
Salz3 mg
Ballaststoffe1.900 mg
Mineralstoffe700 mg
Broteinheiten0,75 BE
f609000_desktop-697x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent17 μg
Vitamin A - Beta-Carotin100 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent300 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol300 μg
Vitamin B1 - Thiamin70 μg
Vitamin B2 - Riboflavin20 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure200 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent367 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure200 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin70 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure17 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure30.000,000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)45 kcal
Energie (Kilojoule)190 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)49 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)205 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium2 mg
Kalium160 mg
Calcium40 mg
Magnesium11 mg
Phosphor17 mg
Schwefel10 mg
Chlorid2 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen300 μg
Zink100 μg
Kupfer90 μg
Mangan40 μg
Fluorid10 μg
Iodid0,8 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Glucose (Traubenzucker)1.548 mg
Fructose (Fruchtzucker)1.755 mg
Monosaccharide (1 M)3.303 mg
Saccharose (Rübenzucker)5.697 mg
Disaccharide (2 M)5.697 mg
Zucker (gesamt)9.000 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen380 mg
Poly-Hexosen285 mg
Poly-Uronsäure570 mg
Cellulose380 mg
Lignin285 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe749 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe1.151 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin27 mg
Leucin25 mg
Lysin51 mg
Methionin21 mg
Cystein11 mg
Phenylalanin32 mg
Tyrosin17 mg
Threonin16 mg
Tryptophan10 mg
Valin43 mg
Arginin69 mg
Histidin19 mg
Essentielle Aminosäuren341 mg
Alanin53 mg
Asparaginsäure121 mg
Glutaminsäure102 mg
Glycin102 mg
Prolin48 mg
Serin35 mg
Nichtessentielle Aminosäuren461 mg
Harnsäure20 mg
Purin7 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Tetradecansäure/Myristinsäure2 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure35 mg
Octadecansäure/Stearinsäure2 mg
Gesättigte Fettsäuren39 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure7 mg
Octadecensäure/Ölsäure52 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren59 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure46 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure17 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren63 mg
Langkettige Fettsäuren161 mg
Omega-3-Fettsäuren17 mg
Omega-6-Fettsäuren46 mg
Glycerin und Lipoide40 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

USDA Food Composition Databases: Tangerine
Schormüller, J.: Lehrbuch der Lebensmittelchemie
Benk, E. / Czaja, A. Th. / Bötticher, W. / Drews, H.: Obst, Gemüse, Kartoffeln, Pilze: 2. Teil
Herrmann, Karl: Exotische Lebensmittel: Inhaltsstoffe und Verwendung; Für Biologen, Chemiker und Ernährungswissenschaftler


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant