Die Acai Beere als perfekte Begleiter zur Diät

Eine Diät kann wirklich anstrengend werden, zumal sehr häufig auf zahlreiche Lieblingsspeisen, wie beispielsweise Schokolade, verzichtet werden muss. Wer abnehmen möchte, ohne dabei auf leckeres Essen verzichten zu müssen, dem ist mit der Acai Beere weitergeholfen.

Die blaue Wunderbeere verfügt über zahlreiche wichtige Inhaltsstoffe und regt so auch den Stoffwechsel und die Entwässerung des Körpers an, sodass die Acai Beere wunderbar als Begleiter zu jeder Diät verwendet werden kann.

Das steckt in der blauen Frucht - Wissenswertes zum Nährwert

Die Acai Beere ist ein wahres Allroundtalent, das nicht nur während einer Diät Verwendung finden sollte. Schließlich enthält die Frucht, welche ursprünglich aus Brasilien und Umgebung stammt, zahlreiche wichtige Inhaltsstoffe, so beispielsweise

Insbesondere die Antioxidantien verhelfen schnell zum Traumgewicht. Unnötige Kalorien, Wasser oder Giftstoffe werden durch diese ungesättigten Fettsäuren vom Körper ausgeschieden. Ebenfalls maßgeblich an der Aktivierung des Stoffwechsels beteiligt, sind die Ballaststoffe ein weiterer Inhaltsstoff der Acai Beere, der sich bei einer Diät zum Vorteil auswirkt.

Leckere und nahrhafte Speisen - die Acai Beere aufgetischt

Da die Frucht einen vielfältigen Geschmack hat, lässt sich diese für unterschiedliche Low-Carb-Speisen einsetzen. Zweimal täglich sollte eine Portion der Beeren verzehrt werden, um die gewünschte Wirkung zu erreichen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Müsli, das nebst vollwertigem Getreide auch Banane und Acai Beere beinhaltet? Zudem lässt sich aus der Frucht ein süßer Brotaufstrich zubereiten, vermengt man das Mark mit etwas Magerquark. Ein Smoothie oder ein Saft in der Mittagspause gewährleisten Sättigung und Gesundheit.

Auch interessant

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32