Infografik über Ballaststoffe Mango

Mangos und andere Früchte jeden Tag zu essen, fördert die Gesundheit und ist noch dazu gut für die schlanke Linie. Damit der Körper täglich genügend Ballaststoffe erhält, empfiehlt sich die Mango, was vielleicht nicht jedem bekannt ist.

Auch wenn Ballaststoffe keine Energielieferanten für den Körper sind, da sie unverdauliche Nahrungsbestandteile sind, können sie vor den unterschiedlichsten Krankheiten schützen.

Außerdem können Ballaststoffe, die auch Nahrungsfasern genannt werden, zur Verbesserung der Blutzucker- und Cholesterinwerte beitragen und gleichzeitig binden sie Gifte und Schadstoffe. Damit sorgen sie auch für eine gesunde und stabile Darmflora.

Die Mango - Ballaststoffe in der Tabelle

Wählen Sie Ihre Art "Mango" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Ballaststofftabelle für 100 g Mango
Ballaststoffe1.7 g

Man sollte immer berücksichtigen, mit ballaststoffreichen Lebensmitteln gleichzeitig auch viel Wasser aufzunehmen, weil sie zum Teil oder sogar überhaupt nicht verdaulich sind. Ihre eigentliche Wirkungsweise erzielen Ballaststoffe nur in Kombination mit Wasser. Denn wirkungsvoll werden Ballaststoffe für den menschlichen Körper nur, wenn sie richtig aufgequollen sind.

Es gibt nicht nur wasserunlösliche, sondern auch wasserlösliche Ballaststoffe. Beide sind wichtige Bestandteile der Ernährung. Während Hülsenfrüchte und Getreide Lebensmitteln mit wasserunlöslichen Ballaststoffen sind, gelten Mangos - wie jedes Obst und Gemüse - zu der Art von Lebensmitteln, die über wasserlösliche Ballaststoffe verfügen.

Ballaststoffe in der Mango - wie viele hat sie wirklich?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Idealerweise sollten jeden Tag 30 Gramm Ballaststoffe zu sich genommen werden.

Es ist weitgehend bekannt, dass Getreide reich an Ballaststoffen ist, wie beispielsweise

Ballaststoffe in der Mango

Doch auch andere Lebensmittel, wie Trockenfrüchte und Kohl, besitzen große Mengen dieser Stoffe. Allerdings kann auch frisches Obst Ballaststoffe aufweisen: so enthält die Mango 1.7 Gramm pro 100 Gramm.

Mit Vollkornprodukten kann die Mango wie die meisten Obstsorten zwar nicht mithalten, auf dem Teller sollte sie aber trotzdem regelmäßig landen, da sie viele andere Nährstoffe besitzt und gesund ist. Eine Mango am Tag kann trotz allem durchaus dazu beitragen, den täglichen Bedarf an Ballaststoffen zu decken.

Aktuelle Produkte

TablettenPresslinge zur Versorgung mit Ballaststoffen
PulverBallaststoff - Pulver mit Protein
Bio-PulverMix aus Weizengras, Gerstengras, Lucuma, Kakao
BuchBallaststoffe - Physiologische Wirkungen - gesundheitlicher Wert

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant