Sportnahrung

Sportnahrung

Alles zu Sportnahrung

Wenn es um die Sportnahrung von Sportlern geht, ist vor allem eine ausgewogene Kost, die alle Nährstoffe im richtigen Verhältnis zur Verfügung stellt, wichtig.

Auch sollten Sportler darauf achten, genug zu trinken, weil sie im Training und in Wettkämpfen viel Wasser verlieren. Mit einer individuellen Ernährungsberatung lassen sich in der Regel die besten Ergebnisse erzielen.

Welche Nährstoffe sollte Sportnahrung enthalten ?

Besonders Leistungssportler müssen darauf achten, dass sie mit Ihrer Ernährung ihrem Körper all die Nährstoffe zu Verfügung stellen, die Sie im Training und Wettkampf verbrauchen.

Energie bekommt der Organismus vor allem aus kohlehydrathaltigen Lebensmitteln wie Reis, Kartoffeln und Backwaren, aber auch aus gesunden ungesättigten Fetten wie zum Beispiel Olivenöl.

Fisch und mageres Fleisch sollten in der Ernährung ebenfalls nicht zu kurz kommen, weil sie das Eiweiß liefern, das Leistungssportler und Sportler im Allgemeinen zum Muskelaufbau benötigen. Vitamine und Spurenelemente aus viel Obst und Gemüse und Salz in Maßen runden die Kost ab.

Ernährung für Sportler – Wasser ist wichtig

Durch Schwitzen verliert der Körper bei längeren sportlichen Aktivitäten viel Wasser. Daher ist es wichtig, das gerade aktibe Sportler viel trinken.

Bei Ausdauersportarten wie einem Marathonlauf sollte auch während der sportlichen Aktivität getrunken werden, weil durch den Wasserverlust – wenn er nicht ausgeglichen wird – während des Wettkampfes die Leistungsfähigkeit und die Konzentrationsfähigkeit nachlassen.

Wasser, Tees, Fruchtsäfte und ungesüßte Fruchtsaftschorlen sind ideale Sportlergetränke. Kaffee sollte gemieden werden, da er dem Körper zusätzlich Wasser entzieht. Lauwarme Getränke sind besser geeignet als eiskalte, weil der Körper dann keine Energie dafür aufwenden muss, die zugeführt Flüssigkeit auf Körpertemperatur zu bringen.

Mit individueller Beratung zum Erfolg

Wie genau die Ernährung eines Sportlers aussehen sollte, lässt sich nicht allgemein sagen. Es kommt ganz auf die entsprechend Sportart an. Ein Gewichtheber, der vor allem Krafttraining absolviert, benötigt andere Kost als ein Langstreckenläufer, der in erster Linie seine Ausdauer trainiert.

Daher sollte sich möglichst jeder Sportler bezüglich der Ernährung individuell und professionell beraten lassen, um herauszufinden welche Nährstoffe er in welchen Mengen bei seinem Training und in Wettkämpfen verbraucht und also dem Körper ’nachliefern‘ muss. Wer Training und Ernährung optimal aufeinander abstimmt, kann seine Leistung entscheidend verbessern.

WIE HOCH IST IHR VITAMINBEDARF?

Wissen Sie, wie hoch Ihr Vitaminbedarf ist? Unser Vitaminbedarfsrechner hilft Ihnen bei der Ermittlung. Sie sind…

Kann durch Sportnahrung ihre Leistung mit Nährstoffe steigern?

Regelmäßiger Sport steigert nicht nur unser persönliches Wohlbefinden, sondern sorgt in Verbindung mit einer ausgewogenen Ernährung auch dafür, dass wir bis ins hohe Alter gesund und fit bleiben.

Kein Wunder also, dass sich ein Großteil der Bevölkerung für sportliche Betätigungen begeistern lässt und den Bewegungshobbys mehr oder weniger regelmäßig nachgeht. Insbesondere für Sportler, die  das Ziel verfolgen ihre Leistung zu steigern, ist es interessant zu wissen, wie wichtig Nährstoffe für perfekte Trainingsergebnisse sind. Bei der Aufnahme der Stoffe gibt es einiges zu beachten.

Treibstoff für den menschlichen Körper

Wenn wir uns bewegen, egal ob beim Sport oder bei harter Arbeit, verbraucht unser Körper mehr Energie. Das Resultat: Nachlassende Leistung bis zur Erschöpfung.

Wie ein Auto brauchen wir einen Treibstoff, der uns antreibt. Was dem KfZ sein Benzin, sind dem Menschen seine Nährstoffe. Diese beziehen wir in aller Regel aus unseren Nahrungsmitteln. Besonders nährstoffreich sind Lebensmittel mit einem hohen Kohlenhydrat-, Eiweiß- und auch Fettanteil.

Vor allem Sportler – insbesondere Leistungssportler – müssen jedoch genau darauf achten, dass sie beispielsweise nicht zu viele gesättigte Fettsäuren und Kohlenhydrate in Form von Zucker zu sich nehmen. Die ideale Nährstoff-Zufuhr erhalten wir durch gesunde Lebensmittel wie Obst und Gemüse, mageres Fleisch, Fisch, Kartoffeln und magere Milchprodukte. Besonders Sportler sollten darauf achten, täglich mehrere kleine Mahlzeiten einzunehmen, um den Nährstoffbedarf perfekt abzudecken.

Mikro-Nährstoffe steigern die Leistung der Sportler zusätzlich

CBD VITAL - Ihre natürliche Alternative

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der leistungsorientierten Sportnahrung sind die sogenannten Mikro-Nährstoffe.

Dazu zählen unter anderem:

Auch diese nehmen wir zum größten Teil mit der täglichen Nahrung auf. Zusätzlich können einzelne Mikro-Nährstoffe durch spezielle Präparate und Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.

MagnesiumKalziumEisenZink
HülsenfrüchteMilchprodukteFleischNüsse
GeflügelfleischGetreideKürbiskerneHülsenfrüchte
FischObstPfifferlingeAvokados
GemüseGemüseSesamLeber

Die Nährstoff-Ergänzung zur Leistungssteigerung ist im Gegensatz zum Doping in den meisten Fällen nicht verboten.

Besonders Leistungs- und Berufssportler können ihren Nährstoff-Verbrauch aufgrund von sportlicher Betätigung gar nicht mehr durch die bloße Nahrungsaufnahme abdecken und sind deswegen auf spezielle Nährstoff-Konzentrate und –Infusionen angewiesen.

Individueller Bedarf der Nährstoffe in Sportnahrung

Wie viele Nährstoffe Sie aufnehmen müssen, um Ihre Leistungsfähigkeit beim Sport optimal zu steigern, hängt von verschiedenen Faktoren wie der Sportart, der Intensität und Dauer des Trainings sowie Ihrem Alter und Geschlecht ab. Personal Trainer und Ernährungsexperten können Ihnen dabei helfen, die perfekte Nährstoff-Zusammensetzung zu ermitteln.

Vitamine.com empfiehlt:

Stärken Sie Ihr Immunsystem mit dem beliebten CBD-Öl