eisen tagesbedarf

Eisen ist ein wichtiges Spurenelement, das der Körper dringend für die Sauerstoffbildung, den Stoffwechsel und die Blutbildung benötigt.

Frauen benötigen mehr Eisen als Männer, da diese während der Menstruation einen Großteil des Spurenelements wieder verlieren.

Der Eisenbedarf ist zudem bestimmt durch das Alter, den körperlichen Zustand und eventuellen Krankheiten.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Eisenbedarf je nach Alter - Überblick

Der Bedarf an dem Spurenelement Eisen variiert in den unterschiedlichen Lebensabschnitten. Erwachsene Frauen haben einen Eisenbedarf von 15 Milligramm, während erwachsene Männer durchschnittlich 10 Milligramm benötigen. Außerdem spielt das Alter bei dem Tagesbedarf eine wichtige Rolle:

Nach den Wechseljahren benötigen Frauen weitaus weniger Eisen im Körper. 10 Milligramm sind ab einem Alter von 50 Jahren ausreichend.

Aktuelle Produkte

TablettenEisen aktiv, 50mg, extra hochdosiert
KapselnEisen-Kapseln mit Vitaminen
SaftRotbäckchen Mama Eisen+

Mehrbedarf an Eisen - das kann dazu führen

Einige Personen sind von einem Mehrbedarf an Eisen betroffen. Dies bedeutet, dass der Eisenbedarf aufgrund unterschiedlicher Ereignisse angestiegen sein kann. Dazu zählen beispielsweise Umstände, wie:

So kann der Tagesbedarf an dem Spurenelement erreicht werden

Den Nährstoff Eisen kann der Magen-Darm-Trakt besser aus tierischen Lebensmittel gewinnen. Die Verwertung von dem Nährstoff, der durch pflanzliche Lebensmittel eingenommen wird, ist viel weniger effektiv.

Sehr viel Eisen findet sich in Innereien und Muskelfleisch, aber auch in unterschiedlichen Fischsorten und Hülsenfrüchten.

Bei einer veganen oder vegetarischen Ernährung kann auf Zusatzpräparate zurückgegriffen werden, um den Tagesbedarf an Eisen zu decken.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant