Angebrannter Rauchporling

Der Angebrannte Rauchporling zeichnet sich durch seine graue Farbe aus. Die runzligen Hüte bewachsen oft Baumstümpfe, vor allem Buchen. Die Fruchtkörper haben einen weißen Rand, der bei Berührung schwarz wird, so hat er auch seinen Namen bekommen.

Pilzewelt Galerie

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant