Champignon-Fleisch-Spieße auf Paprikarisotto

Das Rezept für vier Personen

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Erfahren Sie hier, wie Sie in wenigen Schritten ein leckeres Gericht mit Pilzen zubereiten.

Zutaten

Zubereitung

  1. Paprikaschote putzen, in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebel fein würfeln.
  3. 20 g Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Paprika darin andünsten. Reis zufügen, andünsten.
  4. Paprikamark unterrühren, mit 500 ml Wasser ablöschen.
  5. Brühe zufügen. Aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt 20-30 Minuten ausquellen lassen.
  6. Champignons putzen.
  7. Schweinefilet und Leber waschen, trockentupfen und in Stücke schneiden.
  8. Salbeiblätter von den Stielen zupfen.
  9. Champignons, Schweinefilet, Leber und Salbei abwechselnd auf 8 Holzspieße stecken.
  10. Rest Fett in einer Pfanne erhitzen, Spieße darin von allen Seiten ca. 8 Minuten braten, würzen.
  11. Spieße auf dem Paprikarisotto anrichten.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant