Pilzlexikon Anfangsbuchstabe E

Pilzlexikon - E

  • Hier erhalten Sie alle Definitionen und Erklärungen zum Thema Pilze im praktischen Überblick.

Endoperidie

Endoperidie ist die innere Schicht der Peridie. Sie ist meist dünn und umschließt direkt die Sporenmasse der Bauchpilze. Im Alter wirkt sie papierartig.


Epispor

Äußere Schicht der Sporenzellwand, die sich bei einigen Pilzgruppen deutlich von den übrigen Zellwandschichten abhebt.


Exoperidie

Exoperidie ist die äußere Schicht der Peridie. Diese besteht z.B. bei den Stäublingen aus Stacheln oder bei Erdsternen aus den sich nach außen biegenden Lappen.


Exsiccat

Trockenstücke, trockene Belege (Nachweise) von Organismen, insbesondere von Pilzen und Pflanzen.


Quellen

Breitenbach, F. Kränzlin: Pilze der Schweiz. Band 1-6.
Dörfelt: BI-Lexikon Mykologie Pilzkunde. Bibliographisches Institut, 1988.
Gerhardt, E.: BLV-Hanbuch Pilze. 4. Auflage. BLV-Buchverlag, 2006.
Gerhardt, E.: Der große BLV Pilzführer für unterwegs: 1200 Arten; 1000 Farbfotos. BLV-Buchverlag, 1997.
Jahn, H. / Reinartz, H./ Schlag, M.: Pilze an Bäumen: Saprophyten und Parasiten, die am Holz wachsen. 3. Auflage. Patzer, 2005.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant