Brennesselgratin mit Morcheln

Das Rezept für zwei Personen

Erfahren Sie hier, wie Sie in wenigen Schritten ein leckeres Gericht mit Pilzen zubereiten.

Zutaten

  • 40 g Butter,
  • 100 ml Milch,
  • 2 Eier,
  • 150 ml Sahne,
  • 200 g Brennesselblätter,
  • 4 Eßl. geriebener Parmesan,
  • 2 Schalotten,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 150 g frische Morcheln,
  • 2 Spritzer Zitronensaft,
  • 120 g entstielte Spinatblätter.

Zubereitung

  1. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Die fein gewürfelten Schalotten gut andünsten, ohne sie Farbe annehmen zu lassen.
  2. Fein gewürfelter Knoblauch und Morcheln dazugeben und weitere 5 Minuten dünsten.
  3. Die in heissem Wasser kurz blanchierten, abgekühlten und gut abgetropften Brennessel- und Spinatblätter unter das Morchelgemisch mengen.
  4. Die Pfanne vom Herd nehmen. Eier, Sahne, Milch, Salz und Pfeffer verrühren und unter das Gemüse mischen.
  5. Die Masse in eine gut ausgebutterte Gratinform geben, mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C etwa 15 Minuten backen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant