Kartoffelbeignets mit Pfifferlingen

Das Rezept für vier Personen

Erfahren Sie hier, wie Sie in wenigen Schritten ein leckeres Gericht mit Pilzen zubereiten.

Zutaten

Zutaten für die Soße

  • 150 g Pfifferlinge,
  • 20 g Butter,
  • 100 ml Weisswein,
  • 1 Tl. Zitronensaft,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • 1 Tl.Curry,
  • 50 g kalte Butter (in Stückchen).

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  2. Das Wasser abgießen, die Kartoffeln durch das Passevite in die Milch treiben und umrühren.
  3. Etwas abkühlen lassen.
  4. Ein Eigelb nach dem anderen unter den Kartoffelstock rühren und würzen.
  5. Die Masse soll nicht zu dick sein.
  6. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Kartoffelmasse ziehen.
  7. Löffelweise in der heißen Bratbutter zu Beignets ausbacken und warm stellen.
  8. Für die Sauce die Pilze rüsten, putzen und in der Butter kurz andünsten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  9. Den Fond mit Weißwein ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.
  10. Den Zitronensaft dazugeben, würzen, langsam die kalte Butter stückchenweise unter die Sauce schwingen und die Pilze wieder dazugeben. Sofort zu den Beignets servieren.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant