Rehlendchen mit Kräuterpilzen

Das Rezept für vier Personen

Erfahren Sie hier, wie Sie in wenigen Schritten ein leckeres Gericht mit Pilzen zubereiten.

Zutaten

  • 1 küchenfertig parierter Rehrücken von ca. 350 - 400 g (ohne Knochen),
  • Salz,
  • frisch gemahlener Pfeffer,
  • 20 g Butter,
  • 4 zerdrückte Wacholderbeeren,
  • 1 kleines Lorbeerblatt.

Pilze

Zubereitung

  1. Den Rehrücken mit einer Mischung aus Salz und Pfeffer einreiben. Den Backofen auf 120 °C vorheizen.
  2. Den Multi-Bräter bei mittlerer Hitze erhitzen, die Butter dazugeben und den Rehrücken darin rundherum mit dem angedrückten Wacholder und Lorbeer anbraten. Zugedeckt etwa 15 Minuten in den Backofen stellen.
  3. Inzwischen die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Eine Edelstahlpfanne Pfanne erhitzen, Öl und Butter hineingeben und die Pilze darin goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenige Minuten durchschwenken, dann die Kräuter untermischen.
  4. Das Rehfleisch mit einem scharfen Fleischmesser in schräge Scheiben schneiden, auf zwei vorgewärmte Teller verteilen und mit den Pilzen servieren. Wer möchte, reicht Preiselbeeren dazu.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant